Sonntag, 9. Dezember 2018

Freude im Advent

Wie schon in den beiden letzten Jahren, habe ich auch dieses Mal bei Manus Briefkalender-Aktion teilgenommen. Jeden Tag eine kleine Freude - das macht so viel Spaß. Im November trudelten die ersten Briefe ein und nun darf ich jeden Tag einen öffnen.


Am 1. Dezember hatte ich vor lauter Freude über dieses feine Geschenk von Veronika völlig vergessen, erst einmal ein Foto davon zu machen. Das fiel mir erst am nächsten Tag ein. Der Brief für den 2. Dezember ist leider nicht angekommen. Aber dann brachte jeder Tag eine andere Überraschung von Birgit, von Manu, von Milena, von Nicole, von Tanja und von der anderen Nicole. Vielen, vielen lieben Dank dafür.
Heute nun ist der Tag, an dem mein Umschlag geöffnet wird. Ich habe lange  überlegt, was ich hineinpacken soll. Aber es sollte unbedingt etwas aus Holz sein. Ich mag dieses Material. Doch was passt in einen Briefumschlag? Als ich dann endlich eine Idee hatte, ging alles ganz schnell.


Auf dem Baumarkt eine Leiste gekauft, den Küchentisch zur Werkbank umfunktioniert und los ging's: sägen, schleifen, bohren, Bändchen befestigen, fertig.
Damit die anderen auch noch ein bisschen damit spielen können, habe ich das Holz roh belassen. So kann jeder sein Haus ganz nach Belieben bemalen, bekleben oder beizen oder ölen oder was ihm/ihr sonst dazu einfällt.


Mein Häuschen, das mit dem verpatzten Loch, habe ich mir bemalt und an die Eukalyptuszweige in der Küche gehängt. Ich würde zu gerne wissen, was die anderen mit ihren Häuschen machen.

Euch allen einen schönen 2. Advent
Lieben Gruß
Katala

P.S.: Liebe Manu, auch an dieser Stelle Dir noch einmal vielen Dank dafür, dass Du auch dieses Jahr diese feine Aktion organisiert hast.

Kommentare:

  1. Das ist ja ein ganz liebes Häuschen geworden, liebe Katala. Ich mag Deko-Häuser sowieso sehr gerne. Ob aus Holz, Ton oder Beton. Häuser wirken immer heimelig. Schöne Post hast Du bekommen, liebe Frau Nachbarin. Grüß die Schnattertanten von mir und auch ihr Frauchen. Ganz liebe Grüße und einen kuscheligen zweiten Advent, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katala,
    das war heute morgen eine nette Überraschung, die schöne Karte und dann noch das Häuschen. Ich habe ganz tief in mich hinein gehört und beschlossen, dass mein Häuschen keinen Anstrich benötigt, das darf genau so bleiben wie es ist.
    Hab' ganz lieben Dank dafür
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katala,

    ich möchte auch ganz herzlich danke sagen für das süße Häuschen welches ich heute morgen ausgepackt habe. Mir gefällt es in seinem Rohzustand auch sehr gut und ich bin noch etwas unentschlossen....entweder bleibt es so wie es ist oder es bekommt noch einen Stern....! Die Idee mit dem Selbergestalten finde ich übrigens sehr sehr schön. Einen gemütlichen 2. Adventsabend wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. ...ja diese Aktion macht wirklich viel Freude, liebe Katala,
    so heute deine Karte und das Häuschen, herzlichen Dank...was ich damit mache, weiß ich noch nicht, aber ich werde es zeigen, wenn ich was mache...

    wünsche dir einen schönen Abend und eine gute zweite Adventhälfte,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja Freude pur und Deine Idee ist klasse. Das bemalte Häuschen ist natürlich besonders schön.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katala,
    danke für das Häuschen und die Karte, ich hab mich sehr gefreut. Deinen Blog kannte ich noch gar nicht, das wird sich jetzt ändern :-) Beim Karten basteln hatten wir ja ein bisschen die gleiche Idee, das fand ich total schön. Ich hoffe, Du hast Dich über den Stern auch gefreut.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hab Dank für dein hübsches Häuschen. Es passt, so wie es ist, perfekt zu meiner Deko und hängt nun in der Küche neben einem Fuchs und Tannenzapfen am Fenster.
    Hab eine schöne Adventszeit,
    liebe Grüße , Birgit.

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für Deine schöne Idee mit dem Häuschen.
    Ich werde es weiß bemalen und dann wahrscheinlich mit schwarzem Fineliner Tür und Fenster drauf malen, oder einen Stern, oder oder oder…
    Jedenfalls ist es ein toller Handschmeichler.
    Dir wünsche ich morgen einen guten Start in die Woche, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. da hast du aber eine wirklich schöne idee gehabt - auch dass jede sich ihr haus noch selbst gestalten kann!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katala,
    das kleine Häuschen ist ja zuckersüß und ich mag es genau so, wie du es geschmückt bzw. bemalt hast.
    Ist das wirklich so einfach? Holzarbeiten sind mir gedanklich ziemlich fern. Da wage ich mich instinktiv nicht heran...
    Aber vielleicht doch... wenn man wirklich nur eine Leiste dazu braucht... Ich hab nämlich noch gar keine Anhänger für die Weihnachtsgeschenke... Danke für die tolle Idee!
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  11. Liebe KAtala,
    ja, Deine Post mit dem zauberhaften Häuschen war wirklich auch eine so schöne Überrasschung! Vielen Dank dafür, schön, daß Du dabei bist! Jeden Tag eine kleine Freude, das ist einfach herrlich in diesen Tagen :O)
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche, voller kleiner Glücksmomente!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Guten Abend Katala, heute schaffe ich es endlich vorbei zu schauen, um nachträglich DANKE für deine Post zu sagen. Eine ganz zauberhafte Idee ein selbst gewerkelten Haus in den Umschlag zu packen. Wo ich Häuser doch so liebe. Du hast mir damit eine große Freude gemacht. Jetzt sind es nur noch 10 Tage. Das Weihnachtsfest naht. Sei ganz lieb gegrüßt und habe ein wundervolles 3. Adventswochenende. Christine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besucht hast.
Ich freue mich über jeden Kommentar.