Donnerstag, 5. April 2018

März


Der Monat hatte so gut angefangen, zwar bitterkalt aber sonnig. Der See war fest gefroren. Selbst wir haben uns aufs Eis gewagt.
Dann das wundervolle Bregovic-Konzert in Dresden. Das Einzige, das störte, waren die Stühle im Saal. Viel zu wenig Platz zum Tanzen.
Eine Woche später ein wundervoller Frühlingstag. Überall Schneeglöckchen. Die ersten Bienen wagten sich hervor.
Und dann war da die Wurzel, die ich unbedingt aus der Erde haben wollte. Ich habe gezerrt und gezogen, bis es geknackt hat. Der Gatte dachte, es wäre die Wurzel. Dummerdings war es mein Kreuz. Seither ist es so steif wie ein Brett. Jede Bewegung eine Lachnummer. Bücken geht gar nicht.
Die Tage ziehen sich wie Kaugummi, wenn man es in keiner Stellung lange genug aushält, um etwas Gescheites anzufangen. Es wird zwar langsam besser, doch bis alles wieder so funktioniert, wie es soll, wird es noch dauern.
Zum Glück war es den restlichen März zu kalt für den Garten. Am 28. hatten wir hier sogar noch einmal den ganzen Tag Schnee. Doch nun wird es Frühling und ich darf nicht in die Beete. Allerstrengstes Verbot. Ganz furchtbar.
Ein schöner Trost in dieser Misere ist die Osterkarte von Birgitt. Vielen lieben Dank dafür. Im Gegenzug kann ich im Moment leider nur die Collage zu Dir schicken.
Mindestens die nächsten vierzehn Tage werde ich mich vom PC noch fernhalten. Sitzen ist noch nicht so das Ding. Am besten ist Stehen - wie öde.
Euch einen schönen April
Lieben Gruß
Katala

Kommentare:

  1. ...ich freue mich sehr über deine Collage, liebe Katala,
    besonders, weil sie nur mit solchem Einsatz gepostet werden konnte...und natürlich darüber, dass du neben dem Rücken doch viel Schönes aus diesem Monat erinnern kannst...deine Fotos sind toll...deinem Rücken wünsche ich gute Genesung...lass dir und ihm nur die Zeit, die er braucht, auch wenn es schwer fällt, es ist dann hoffentlich dauerhaft wieder gut,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katala,
    wie bückst du dich denn, hast du schon mal eine Rückenschule gemacht?

    Wenn du dich bückst, dann mußt du in die Hocke gehen, wenn du vorüber dich beugst, dann liegt dein ganzes Gewicht auf dem Rücken. Das ist klar, dass das böse enden kann.

    Warst du denn beim Arzt? Hier hilft nur der Arzt, Massage und Rückenschule.

    Eine schöne Collage hast du gemacht, die gefällt mir sehr gut mit den Bienen und Co.

    Nimm eine Ibu oder auch zwei am Tag, das hilft dir, die Entzündung in den Griff zu bekommen und Wärme.

    Ich hoffe, dass du dich wieder erholen kannst.

    Ich wünsche dir gute Besserung und ein schönes Wochenende.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katala,
    oh je, der Rücken ... ich wünsche Dir auf jeden Fall Gute Besserung und daß Du bald wieder in den Garten darfst!
    Aber, schon Dich und mach nichts zu früh, das rächt sich meist ) ich spreche aus Erfahrung ;O) ...)
    Eine sehr schöne Collage hast Du gemacht!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung!
    Der April wird wärmer und bunter. Auch wenn du sogar im März schon eine Biene einfangen konntest.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besucht hast.
Ich freue mich über jeden Kommentar.