Freitag, 8. September 2017

Monatscollage August

Kaum ist der August vorbei, hat sich hier auch der Sommer verabschiedet. Es ist kalt und regnerisch. Schon richtig herbstlich. Umso mehr Spaß hat es gemacht, noch einmal die Sonnentage des vergangenen Monats für Birgitts Monatscollage Revue passieren zu lassen.


Ich habe:
- auf dem IGA-Gelände in Berlin einen wunderschönen Regenbogen im Caféfenster und in der Arena "Flying Bach" gesehen - wer es noch nicht kennt und sowohl die Musik von Bach als auch Breakdance mag: sehr zu empfehlen und darum hier eine kleine Kostprobe (klick);
- am See gesessen und in den Sonnenuntergang geträumt;
- im Garten zu retten versucht, was der verregnete Juli übrig ließ;
- auf dem Balkon schon über 100 Tomaten geerntet;
- viele Abende an der Dahme gesessen und vergeblich auf das Klingeln des Glöckchens und den großen Fisch gewartet;
- die Gänse gehütet, als die Kinder im Urlaub waren, und der Tochter schwarze Tomaten bewundert.

Ich habe einige Zeit ohne Computer und ohne Internet verbracht - ging auch.

Und ich habe wunderschöne Sommerpost-Stoffe bekommen, die ich nächsteWoche zeigen werden. Sie sind so schön, sie haben einen eigenen Beitrag verdient.

Euch allen ein feines Wochenende
Lieben Gruß
Katala
die jetzt wieder öfteretwas von sich hören lassen wird

Kommentare:

  1. Danke liebe Katala für deinen Monatsrückblick.

    Also ich finde, wir hatten einen schönen Sommer. Das reicht mir, ich bin eh nicht so der Sommertyp.

    Alles Liebe und einen Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. ...ich freue mich sehr, liebe Katala,
    dass du mit deiner schönen Monatscollage zurück gekommen bist...ach so ein Abend am See oder am Fluß, wie schön, auch wenn kein Fisch an den Haken gegangen ist, ruhig und entspannend ist es doch, oder?...klasse, deine aufgeregte Gänseschar...schwarze Tomaten? werden die noch rot oder isst man die schwarz?...bestimmt bekommst du nun einen ganz schönen und sonnigen Herbst, ich wünsche es dir,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. 100 Tomaten, Katala?! Wooow.. da kann ich nicht mithalten. Bei uns war dieses Jahr gar kein Tomatenjahr - zu nass und kalt. Dein Gänsefoto ist wieder einfach herrlich!! Wie sie Dir aufgeregt entgegenlaufen.. respekt! Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende. Herzlichst Nicole

    AntwortenLöschen
  4. so kohleraabeschwarze tomaten hab ich ja noch nie gesehen!! und schon gar nicht so viele unterschiedliche vom balkon. hier hatten sie immer krautfäule und ich hab es inzwischen aufgegeben welche anzupflanzen.
    schön, dass du wieder öfter bloggen willst. ich freu mich darauf.
    liebe grüße von gänseliebhaberin
    mano

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katala,
    wie schön, wieder von Dir zu lesen!
    Deine Augustcollage gefällt mir sehr gut und ich freue mich, nun wieder öfter von Dir zu lesen!
    Hab einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besucht hast.
Ich freue mich über jeden Kommentar.