Sonntag, 19. Februar 2017

Die ersten Schneeglöcken

In der hintersten Ecke des Gartens habe ich sie vorhin gefunden. Unter den Bäumen. Dort, wo die Morgensonne wärmt und kein eisiger Wind weht. Ich bin gehüpft vor Freude.


Und ich habe mir fünf geklaut.

 

Nun stehen sie bei den Tulpen auf meinem Arbeitstisch. Auf einem Mug Rug. Ich liebe diesen Begriff. Keine Ahnung warum. Vielleicht, weil Untersetzer in meinen Ohren so piefig klingt.


Doch die Kinder lieben diese Teile und benutzen sie auch immer für ihre Kaffeebecher.
Eigentlich hatte ich ihn für sie als Weihnachtsgeschenk genäht.


Doch der Vogel auf der Vorderseite ist leider mehr ein toter als ein träumender geworden. Und wer verschenkt schon gerne tote Vögel? Außerdem sollte man dessen Ruhe auch nicht mir kleckernden Kaffetassen stören.


So ist der Untersetzer bei mir geblieben und auf der Rückseite stehen nun meist Blumen. Auch meine ersten Schneeglöckchen.
Und die schicke ich noch schnell zu Helga vom Blog "Holunderbluetchen", die eigentlich schon freitags unsere Blumen sammelt.
Euch allen noch einen schönen Sonntag
Lieben Gruß
Katala

Kommentare:

  1. ...ach wie schön, liebe Katala,
    bei uns gibt es nur grüne Spitzen, da blüht noch nichts...aber wenn, dann hole ich mir auch gleich welche rein, denn draußen kann man ja jetzt noch nicht so viel sein,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Hach...edel sehen sie aus...deine weißen Tulpen...Und auf Schneeglöckchen im Garten freue ich mich schon...dieses Jahr sind sie fast ein wenig spät...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katala,
    ich kann freudig berichten, dass ich diese Woche auch Schneeglöckchen gesichtet habe und zwar auf dem Firmengelände, da hätte ich sie nun als letztes vermutet.
    Dein Untersetzter ist toll und ein toller Ideenanstoss für mich. Denn unser Tisch wird nach wie vor noch etwas geschont und heute dachte ich so, dass ich da dringend neue Sets benötige. Und da ich ja noch soooo viel Stoff hier liegen habe, könnte ich ja eigentlich auch welche Nähen. Da hätte ich ja vielleicht auch selber drauf kommen könnnen...!
    LG zu Dir und hab' einen feinen Sonntagnachmittag
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie klasse: Schneeeeeglöckchen!!! Und ich hab die selben Kannen ;-). Mug Rug hört sich tatsächlich schicker an. Kannte ich noch nicht.
    Liebe fürhlingherbeisehnende Grüße von mir!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns dauert das noch eine gefühlte Ewigkeit, bis man sie sehen kann. Deine Mug Rugs sehen ausgesprochen schön aus. Tolle Idee! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katala,
    ich bin bleed, ich weiß nicht was ein Mug Rug ist, jetzt weiß ich es. Die sind aber schön, ich glaube ich muß mal gucken, eine alte Jeans hätte ich auch noch.

    Schneeglöckchen jaaa, überall kommen sie jetzt raus. Je nachdem, wie morgen das Wetter ist gehe ich auf Jagd.

    Bin gespannt, ob die Krokusse auch schon kommen. Die Winterlinge sind auf jeden Fall da.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie schön. In Hamburg ist alles nur grau, wir befinden uns noch im tiefsten Winter und die Blümchen zeigen sich noch nicht leider.
    Lg susa

    AntwortenLöschen
  8. hallo Katala
    wenn Du mir Deine Adresse schickst, dann schick ich Dir ein paar ältere Exemplare der flow :-)
    Und wenn Du sie ausgelesen hast schickst Du sie weiter an meine Freundin, wär das was. Probieren wir es doch mal aus, ich glaube kaum, dass das Porto den Kauf übersteigt - hast Du Lust?
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  9. Schneeglöckchen an Mugrug - jetztvweiß ich wenigstens wozu man die alternativ gebrauchen kann. Denn unter der Kaffeetasse - nee, da müsste ich die jedesmal waschen.
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. wie schön, dass du auch welche gefunden hast!! ich bin nämlich auch so glücklich über die kleinen glocken! ich finde, dein vogel sieht nicht tot aus, sondern träumt so vor sich hin (von wärmeren tagen..), aber als untersetzer für kaffeetassen finde ich ihn eigentlich viel zu schade! rückseitig als vasesunterteil macht er sich aber auch allerbestens! die tulpen sind übrigens ein traum!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katala,
    herrlich sind Deine Blümchen! Bei mir gehen die SChneeglöckchen auch gerade auf, aber es sind noch zu wenige, als daß ich welche abschneieden wollte ;O)
    Deine MugRugs sind himmlisch, der Vogel gefällt mir so gut :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön. für mich stehlen die kleinen zarten Glöckchen eindeutig den edlen Tulpen die Show. Ich warte schon sehnsüchtig und habe im Hof grüne Ansätze entdeckt :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag sie so sehr, deine Schneeglöckchen!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Also, na' hör mal, Katala! Das Vögelchen schaut doch nicht tot aus.. pffff! Wie kommst Du nur auf die Idee? Deine Schneeglöckchen sind allerliebst! ich mag sie sooo gerne und hüpfe auch immer vor Freude, wenn ich die ersten finde. Allerdings haben wir hier doch ein viel wärmeres Klima - viele Schneeglöckchen sagen schon wieder Ade ;) Dir einen lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab es heute morgen nicht übers Herz gebracht, die kleinen Schneeglöckchen, die ich gefunden habe, zu pflücken. Es waren die einzigen hier in der Gegend... Aber dafür freue ich mich jetzt an deinem kleinen Strauß. Der Mug-rug ist doch wunderbar. Bei mir fällt mal einer ab, wenn ich mal wieder Quiltmuster ausprobiere.
    Nee, tot sieht der Vogel nicht aus, aber irgendwie geplättet. Vielleicht war der Kaffee zu stark.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Oh, wie schön!
    Wie hoffnungsvoll.
    Ich sah noch keine, aber die Zeit wird auch hier kommen.
    Heute Stürmt es sehr ....
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. Ha, mir ging es gestern genau wie dir. Ich habe die ersten Schneeglöckchen im Garten entdeckt. Ich liebe die soooo. Hoffentlich zerzaust mir der Sturm heute Nacht nicht die schöne Pracht! Über den toten Vogel musste ich sehr lachen. Sieht wirklich aus wie von einer Walze überfahren... nicht böse sein. Ich finde ihn trotzdem schön!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katala,
    so hübsch deine Schneeglöckchen und das gesamte Blumenstillleben!
    Der kleine Vogel auf dem Mug Rug wirkt gar nicht tot, sondern beneidenswerter Weise wunderbar tiefenentspannt. Oooooohhhmmmmmmm ;o)
    Mit diesen Untersetzern habe ich immer ein Problem, denn oft landet Kaffee oder Tee darauf und lässt sich nur schwer auswaschen.
    Für Flecken sind mir die bunten Stoffteile nun wirklich VIEL zu schade...
    Wieso dein schönes Blog gar nicht in meiner Blogroll auftaucht (und ich immer die Postings verpasse) verstehe ich gar nicht und habe eben nochmal die Einstellungen geändert.
    Herzlicher
    Claudiagruß...
    ... von Amselfreunfdin zu Amselfreundin ♥

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besucht hast.
Ich freue mich über jeden Kommentar.