Sonntag, 6. März 2016

Bunt ist die Welt - Mandalas

Lotta möchte in ihrem Projekt "Bunt ist die Welt" heute Mandalas sehen.
Eigentlich wollte ich ja faul sein und Fotos vom Sommer 2014 nehmen.
Doch ich war nicht faul, war am Freitag ja am See.


Der Biber hatte mir dort netterdings Baumaterial hinterlassen, jede Menge Späne - da konnte ich nicht widerstehen.
Doch mit den Spänen alleine war es ja nicht getan und all zu viel gibt es hier  nicht. Außer Erlen und ein bisschen Moos.


Die Kätzchen und die Zapfen habe ich übrigens nicht gepflückt sondern gesammelt.


Und dabei habe ich auch diesen Stein mit Loch gefunden.
Ist das nun auch ein Hühnergott oder heißen  nur die Steine vom Meer so? Weiß das jemand?
Wie dem auch sei - ich bin sicher, er bringt Glück.

Euch allen noch einen schönen Restsonntag.
Lieben Gruß
Katala

Kommentare:

  1. Alle Achtung für Dein Mandala. Die Naturmaterialkreise haben in Farbe und Struktur eine wunderschöne Wirkung. Der Lochstein ist klasse. Um so etwas zu finden, muss man wirklich "die Augen offen" haben. Ich habe schon von solchen Steinen gehört, weiß leider nichts darüber und bin gespannt, welche Erkenntnisse sich ergeben.

    Schönen Sonntag und lieben Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Das hat der Biber und du gut gemacht. Die Freude beim Mandala legen kommt auf dem Foto gut rüber. Was ein Hühnergott ist habe ich noch nie gehört, werde den intelligenten Gxxxxe fragen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Dein Holzmandala gefällt mir ausnehmend gut, man kann fast den Duft von frischem Holz riechen. Der Stein ist ganz bestimmt ein Glücksstein, auch wenn er kein Hühnergott sein sollte. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Superschönes Holzmandala auch noch eine Ispiration für mich, wenn ich mal wieder welche lege, das wird jetzt häufiger passieren.
    Jetzt am Wochenende habe ich doch einiges verarbeiten müssen.

    Einen schönen Sonntag wünsch eich dir noch.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderbares Mandala! Gefällt mir sehr! Ich bastele gerade noch an meinem Blog, kann also sein, dass noch nicht alles funktioniert. Leider habe ich dein Problem nicht ganz verstanden (Probleme mit meinem neuen Blog habe ich allerdings genug, vielleicht hängt eins davon mit deinem zusammen ...;-))). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem war der letzte Schritt beim Umzug...nämlich bei Blogger die neue Blogadresse anzugeben...die wollte der nämlich zunächst nicht...kaum zu glauben...;-). Mal schauen, ob morgen mein Post wieder im Dashboard auftaucht...LG Lotta.

      Löschen
  6. Das schönste Mandala des heutigen Tages!
    Eine gute neue Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. ...ein wundervolles Naturmandala, liebe Katala,
    so schön zusammen getragen,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Dein Mandala ist ja auch wunderbar gelungen - interessant wie viele tolle Ideen es zu diesem Thema gibt. Und Deines ist auch noch für die Öffentlichkeit zu bewundern - Landart nennt man das ja auch. Ganz toll geworden - vielen Dank für's Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Mandalas. Grit von dekozauber22 legt sie manchmal einfach so und ich find die immer so schön! Deins ist auch ganz toll und ich kann kaum glauben, das der Bieber solche coolen Holzstücke hinterlässt. Aber bei uns wohnt auch keiner. Dafür ein Fuchs, den haben wir Freitag nachts wieder gesehen. Wir sind mit dem Auto an ihm vorbeigefaheren und er ist sehen geblieben und hat uns angesehn. Total niedlich.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Mandala, das herrlich zum Frühling passt!
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbare Materialien, gefällt mir sehr. Dir einen guten Start in die Woche. LG Anna

    AntwortenLöschen
  12. Toll, richtig toll ist das Mandala geworden!
    Spontan und nur aus Fundstücken, der Hit.

    Ich habe noch hunderte Sonnenbilder, Fortsetzung folgt, versprochen!
    Und der SchwarzWeissBlick bleibt, wie und wo er ist. So.

    Gaaaaaanz viele liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  13. Man muss halt nehmen, was man findet. Nett, das der Bieber vorgearbeitet hat. Ich finde es harmonisch.

    Es waren nur 5 Chillis an unserem Essen. Und es war sehr lecker.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. ein hoch auf den biber!! dein mandala ist wunderschön und ich hoffe, andere spaziergänger erfreuen sich auch noch daran (auch wenn dort selten jemand vorbeikommt, was ja gut für biber und co. ist!).
    (feuer)steine mit diesen natürlich entstandenen löchern kommen auch in eiszeitlichen geröllen im inland (überwiegend in norddeutschland) vor (sagt wikipedia) - also kannst du ihm guten gewissens auch diesen namen zuteilen ;)! schön ist er auch noch!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  15. Ein außergewöhnlich schönes Mandala, ja, die Natur liefert die besten Materialien. Es müssen ja nicht immer Blumen sein.
    Eine schöne Woche und liebe Grüße - Edith

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe es, dein Mandala! So schön aus dem, was die Natur so bereitgelegt hat, das ist so toll! Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besucht hast.
Ich freue mich über jeden Kommentar.