Donnerstag, 25. Februar 2016

Monatscollage Februar 2016

Nun ist er so gut wie um, der Februar, und es ist Zeit für die Monatscollage, die Birgitt jeden Monat sammelt.
Gefühlt war's ein Monat im Dauerregen. Glaubt man jedoch den Fotos, hatte selbst dieser so trübe Monat auch seine schönen Seiten.


Trotzdem: Regen, Regen, Regen.
Die Kamelie blüht. Jetzt schon die zweite Blüte.
Geschenke genäht. Der Februar ist voller Geburtstage.
Die ersten  Schneeglöckchen. Sie waren mir ein Fest. Nun blühen sie überall.
Ein bisschen Frühling ins Haus geholt.
17. Februar gegen 17.00 Uhr dickes Schneegestöber - igitt. Dabei fing der Tag doch so schön an.
Der Schnittlauch treibt schon aus. Der Winter kann also nicht mehr ewig dauern...
...auch wenn es noch einmal Raureif gab.
Manchmal schien wirklich die Sonne. Aber eben nur manchmal.
Darum ganz viel drinnen gehockt und angefangen, die roten Stoffe zu vernähen. Ich liebe die alten rot-weißen Bauernstoffe.
Und Socken gestrickt, müssen nur noch vernäht werden.
Den Katzen im Altenteil zugeschaut.
Frühling ins Altenteil getragen. Auch dort am Wochenende nur Regen.
Mich in den Mai und ans Meer gewünscht...
...während der Hagel gestern aufs Dach prasselte.
Jeden Sonnenuntergang, der sich blicken ließ, fotografiert.

Nun will ich Frühling. Wie singt man doch so schön: "Im Märzen der Bauer die Rößlein anspannt..." Ich bin zwar kein Bauer, aber ich will anspannen - mich, an den Spaten. Endlich.

Während ich das gerade schreibe, macht mir das Wetter sehr deutlich klar...


...dass wir halt doch noch Winter haben, der Garten noch eine Weile warten muss.

Euch allen einen schönen Tag
Lieben Gruß
Katala

Kommentare:

  1. Der Frühling kommt, da führt nix dran vorbei und wenn es jetzt nicht kalt ist, dann kommts noch nach.
    Im Sommer, wenn wir wieder schwitzen und der Sommer wird heiß, dann wären wir über Kühle froh.

    Du hast ja einiges gemacht. Sogar gequiltet. Super Mieze ist auch da.
    Wunderschöne Collage.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Eine wundervolle Collage! Und, ja das Wetter hi hi hi, einen Tag Frühling, einen Tag Winter und dann wieder Frühling. Ist schon lustig. Sag: bist du auf Facebook? Wäre nett. Mich findest du hier: https://www.facebook.com/livingandgreen

    AntwortenLöschen
  3. Oh - während ich das hier schreibe ist blauer Himmel und Sonne und bestimmt 6°C.
    Aber heute morgen lag auch ein Hauch von Frost überall.
    Bis auf das erste Foto sieht deine Collage aber alles andere aus als trist, richtig heimelig und schon frühlingsmäßig. Jetzt kommt er bestimmt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. So eine schöne Montage - und das Schneebild auch !

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  5. Oh...Regen hatten wir auch...aber du scheinst das zu toppen...;-). Hier heute Schnee...auch nicht besser. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. der Februar hat es in sich mit allem was er zu bieten hat von sienem Wetter, Winter vergisst man zuschnell udn möchte gerne schon den Frühlingen haben... ich gestehe ich möchte ihn auch gerne shcon haben . Wunderschöne Collage zeigst du hier!
    Schönen Abend und auf baldiges besseres Wetter!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. So ein bunter Monat bei dir.
    Dieses auf und ab macht Mensch und Pflanzen zu schaffen.
    Ja auch ich möchte gerne die Gartensaison eröffnen.
    Nur gut, dass wir beim Wetter nicht selber bestimmen können.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. So schön wie die Collage ist, kann der Februar doch gar nicht schlimm gewesen sein!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. ...die schönen Momente überwiegen in deiner Collage, liebe Katala,
    und daran sollen wir uns auch erinnern...davon zehren, wenn es wieder mal grau ist...ganz schön kreativ warst du...und es wird nun Frühling, das ist sicher...also früher oder später,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Och menno, das wird erstmal noch nix mit dem Frühling. Der Bauer und auch der Spaten müssen noch warten. Deine Collage ist für einen verregneten Februar doch noch ganz schön bunt geworden, schön.

    Die Fußmatte ist ratzfatz fertig, Ehrenwort!
    Mein Maulwurf hat sich vor langer Zeit dauerhaft verabschiedet. Ich weiß nicht, bei wem er jetzt lebt, aber ich bon nicht böse drum, dass er weg ist. Kein bisschen! Vielleicht hast du ja auch demnächst das Glück, dass deiner sich vom Acker macht ...

    Liebe Grüße und einen entspannten Abend ... Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Der Winter zeigt, was er kann! Als wir heute mit dem Flieger die Wolkendecke durchbrachen lag unser Ziel auch unter einer weißen Decke...
    So komme auch ich noch zu einem bisschen Schnee.
    Aber die Pflanzenwelt ist allerorten arg auf Frühling gepolt, wie man auch bei dir sieht...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. eine so schöne, lebendige collage - trotz regen, schnee und hagel!
    der februar war wettermäßig wahrlich nicht der knaller. er ist und bleibt einfach der monat des jahres, den ich am wenigsten leiden kann. aber am dienstag ist schon märz, juchhu!!

    AntwortenLöschen
  13. Ein schöner Monatsrückblick, mit kunterbunten von Fleiß zeugenden Bildern!
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besucht hast.
Ich freue mich über jeden Kommentar.