Freitag, 5. Februar 2016

Freitagstulpen

Es ist schon wieder grau draußen und drinnen so gar kein Licht zum Fotografieren.
Doch ein Foto ist halbwegs brauchbar und darf zu Helgas Friday Flowerday.


Links die Ranunkel ist übrigens immer noch eine der Küchenranunkeln vom Januar. Sieh steht jetzt genau einen Monat. Inzwischen ist die Blüte fast gänzlich eingetrocknet. Doch so lange der Stiel nicht knickt, lasse ich sie stehen. Mal schauen, ob sie es noch eine ganze Woche schafft.

Euch allen ein schönes Wochenende
Lieben Gruß
Katala

Kommentare:

  1. Schön deine Tulpen, vor allem in dem außergewöhnlichen Gefäß.
    Ach ja, die fehlende Sonne... ich kann hier auch ein Lied davon singen.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde deine Ranunkel gerne nächste Woche wiedersehen - die Farbe ist noch immer schön.
    Weiße Tulpen sind ein Lichtblick an so dunklen Tagen wie diesen, eine gute Wahl!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sehen Deine weißen Tulpen aus, Frau Nachbarin! Ich mag sie so gerne (wie Du ja schon gesehen hast ;)) und in Deinem irdenen Gefäss sind sie einfach nur klasse ;)) Ganz herzliche Wochenendgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. ...so ein schöner üppiger Strauß, liebe Katala,
    der passt so gut zu der "Vase"...gerade könnte ich dir ein paar Sonnenstrahlen schicken,

    einen guten Tag dir,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Meistens bewundere ich tatsächlich mehr die Gefäße, in denen die schönen Blumen untergebracht sind. Dein alter Krug gefällt mir sehr.
    Die Ranunkelblüte passt gut zu deinen neuen Stoffen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  6. trotz lichtmangels sieht dein "cichorienstrauß" wunderbar aus! ich hadere auch gerade mit dem düsteren tag, hatte mir eigentlich einiges zum fotografieren vorgenommen. na ja, muss ich halt farben auf papier bringen!
    schönen tag noch!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  7. Dein weißer Tulpenstrauß ist wunderbar anzusehen! Hier regnet es jetzt in Strömen...hell ist es heute gar nicht geworden. LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besucht hast.
Ich freue mich über jeden Kommentar.