Mittwoch, 17. Februar 2016

cam underfoot

Das Schöne am Altenteil ist, dass ich dort für ein Bild in der Cam-Underfoot-Perspektive nicht im Dreck liegen muss. Ich kann bequem in der Werkstatt liegen, aus der Tür schauen und beobachten, was auf dem Hof so passiert.
Und das kann recht interessant sein...


 ...denn da kam letzten Sonntag nicht nur die Enkelprinzessin vorbeigelaufen...


... da kam auch Mimo mit 'ner Maus.


Otto fand  das auch sehr interessant.


Einmal riechen durfte er.


Dann war aber genug.

Wo und wofür andere auf  dem Bauch lagen, findet Ihr wie jeden Mittwoch bei Siglindes Projekt "cam underfoot".

Euch noch einen schönen Tag
Lieben Gruß
Katala

Kommentare:

  1. Lustig dieses Katz und Maus Spiel :-)
    Was du so alles beobachten kannst...
    Obwohl, bei diesem Szenario, weiß ich gar nicht so genau ob ich das live sehen wollte. Bin halt ein Stadtkind :-)))

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Das ist dir ja ein genialer Blick gelungen. Erstaunlich wie ruhig die Katzen angesichts dieser Beute blieben. Einfach klasse.
    Ich sollte mir mal über meinen Geschmack Gedanken machen. Die pinken Gummilatschen stehen auch bei mir Ollen rum, schon so einige Jahre und von Caspar leicht angeknabbert. Aber irgendwie tun sie's noch...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Haaa, das ist ja goldich. Ich muß unbedingt wieder am Wochenende auf den Bauernhof, oder aber bis Ostern warten, wenn mich die Katzen wieder besuchen.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Das Bild wo sich die Katzen in die Augen sehen finde ich klasse.
    Also ich wollte da gar nicht so nah dabei sein, habe panische Mäuse Angst.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. die katzen sind ja allerliebst :)
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katala,
    wie aufregend, eine herrliche CU-Fotoserie!
    Speziell die Miezen sind natürlich ganz besonders beeindruckend!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar, die Jungs. Die Maus hat's bestimmt nicht überlebt. Wenn nicht der eine, dann der andere...
    Tolle Serie
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. ...tolle Bilder, liebe Katala,
    siehst du da von deiner Werkstatt aus...armes Mäuschen, aber das ist der Lauf der Natur,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Als ich zehn war, hatte ich auch einen Kater namens Otto, liebe Katala!! Das sind die Besten ;)) Klasse fotografiert ;)) und die Motive.. entzückend (na, gut.. bis auf die Maus). Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. die aufnahmen sind wunderbar gelungen - die mimik der beiden miezen einfach herrlich!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  11. tolle Fotos. Ganz toll..
    liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katala,

    tolle Fotos konntest Du machen, wobei mir das arme Mäuschen natürlich leid tut.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin schwer begeistert, schöne Fotos !
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Projekt.
    Die Bilder gefallen mir - schön, dass du so eine praktische Position hattest :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  15. sehr schöne Aufnahmen und es schaut echt aus, als wenn du ganz nah am Boden liegst
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  16. Fein, wenn ein bequemes Lager für Cam underfoot bereitsteht .. liegt ;-)
    Schöne Momente, liebe Katala!

    Ich mach mich jetzt mal auf den Weg ins Bett, die Äuglein sind müde ...

    Liiebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besucht hast.
Ich freue mich über jeden Kommentar.