Freitag, 8. Januar 2016

Freitagsblumen


Meine ersten Küchenblumen in diesem Jahr.  Ranunkeln.


Noch ein wenig mit Restweihnachten versehen. Ich kann mich so schwer trennen.

Ich schicke sie zu Helga, die auf ihrem Blog "Holunderbluetchen"auch in diesem Jahr jeden Freitag unsere Blumen sammelt. Vielen Dank dafür.

Euch allen einen schönen Resttag und einen guten Start ins Wochenende
Lieben Gruß
Katala

Kommentare:

  1. WAs für schöne Ranunkel! So eine bezauberne Farbe, sie sehen so seidig und leicht aus.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön,liebe Katala, meine absoluten Frühlingsfavoriten ♥♥♥
    Wo gibt es die denn schon ??? Wirklich allerliebst und diese feine Farbe ...
    Ein rosiges Wochenende und
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  3. Passt sehr gut finde ich, so ist Winter und Frühling gemeinsam in der Vase, fast wie beim Wetter.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Ganz zart zeit sich der Frühling bei dir.
    Sieht schön stimmungsvoll aus auf dem Tisch.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Ich musste schmunzeln, denn die ersten Blumen in diesem Jahr waren hier auch Ranukeln...;-). Schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Ranunkeln mag ich so gerne.. Deine haben eine bezaubernde Farbe, Katala! Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. ...ich mag die Ranunkeln, liebe Katala,
    und deine haben eine Farbe, die in ihrer Zartheit noch gut zum Winter passt,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Ranunkeln sind sooooo hübsch! Die Farbe, die du ausgesucht hast, ist wunderschön.
    Hab einen schönen Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Na, da hast du aber ein ganz besonders hübsches Exemplar gefunden! Ich konnte mich auch erst nicht vom tannigen Grün trennen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. ah ich kämpfe gerade mit meine weihnachtsdeko
    mal sehen ob ich alles heute schaffe
    ganz liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  11. Ranunkeln werden bei uns auch wieder bald einziehen, die mag ich so sehr.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Ranunkeln sind so herrlich altmodisch, liebe Katala :o) Und die Farbe ist wunderschön. Ich kaufte gestern Haribo-Cupcakes, da sie so schön pastellig sind und ich bei dem blöden Winterwetter hier, so Lust auf Frühling habe :o)
    Von Weihnachten habe ich mich heute getrennt.
    Deinen Teelichterhalter hat bestimmt Paula gemacht.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Deine Ranunkeln sind zauberhaft, liebe Katala , aber auch der schwarze Kerzenhalter hat es mir angetan :-)) Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  14. Restweihnachten.....über die Knutisierung hierzulande amüsiere ich mich ja schon, vor allem, weil VOR Weihnachten die Traditionen immer doch hoch gehangen werden ( Lästermodus aus ).
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön sind deine Ranunkeln. Bei uns blühen am Fensterbrett die Hyazinthen. Ein wenig kann man ihn schön fühlen, den Frühling.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  16. Ranunkeln mag ich sehr gerne. Ich habe auch gerade ein paar weiße da.
    Aber so ein kleiner rosa Frischekick ist aucb sehr schön. Gerade jetzt, wo alles grau-in-grau ist.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besucht hast.
Ich freue mich über jeden Kommentar.