Montag, 4. Januar 2016

Ein neues Jahr

Ein anderes Jahr. Ein ganz anderes Jahr. Das erste Jahr im Ruhestand. Juchhe!


Und morgens Eisblumen am Fenster .


Blumen?


Hexen. Eishexen. Sie scheinen sich gut zu amüsieren. Aber worüber?

Euch allen einen schönen Resttag
Lieben Gruß
Katala

Kommentare:

  1. ...ein großer Einschnitt im Leben, liebe Katala,
    und ich wünsche dir, dass die Neugestaltung des Alltags dir gut gelingt und du erfüllt und zufrieden durch dieses Jahr gehst...
    tolle Eisblumen, auch wenn ich nicht traurig bin, dass hier keine Minusgrade sind,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Es könnte auch eine Eishexe im Gespräch mit zwei Füßen sein...
    Frostwunder!
    Ruhestand? Ich glaube ja nicht, dass du das ganze Jahr in Ruhe rumstehen wirst :-)))
    Wahrscheinlich hast du jetzt endlich mal genügend Zeit für all die schönen Dinge des Lebens.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Wahrscheinlich haben sich die Eishexen köstlich darüber amüsiert, wie ich mich heute früh aus dem Haus gequält habe...ne, ne...der Winter ist nix für mich...nicht wirklich...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Was die Natur so alles schönes zaubern kann - Wahnsinn!
    Ich wünsche dir so ein sensationelles Jahr! Genieß die schöne Zeit die du jetzt für Dinge hast die du immer schon tun wolltest.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Wann habe ich das letzte Mal Eisblumen am Fenster gesehen? In meiner alten Wohnung, also vor wenigstens 28 Jahren...
    Freu dich auf den Ruhestand! Wenn du in Frieden & mit Anerkennung gehen konntest, ist das etwas Wunderbares...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Ganz tolle Bilder!
    Viel Spaß nun - in Ruhe :-)

    Herzlichst - Monika

    AntwortenLöschen
  7. Dann bist du jetzt also ein Rentier - genieße es!
    Deine Eishexen sind ganz schön schnatterhaft, scheint mir. Sie wackeln mit den Köpfen!
    Hab einen herrlich faulen Tag ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katala!
    Bist Du fleißig dabei, zu genießen?
    Das muss ein herrliches Gefühl sein, dort anzukommen!
    Deine Fensterbilder sind toll! Das Schönste ist wohl, wenn man seine Phantasie nie verliert!
    Hab' es fein und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  9. Die Eisbilder sind so schön!!! Hier ist von Frost noch keine Rede.
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besucht hast.
Ich freue mich über jeden Kommentar.