Samstag, 29. August 2015

Sonnenuntergang in den Bergen

Mein erster Abend in den Vogesen und dann gleich so ein Himmel.




Ganz ohne Dramatik, aber doch so faszinierend. So voller Ruhe. So urlaubsstill.

Meine Faszination mag vielleicht daher rühren, dass ich noch nie gesehen habe, wie die Sonne hinter einem Berg verschwindet.  Ich war nämlich noch nie in den Bergen, zumindest nicht im Urlaub.

Und weil mich dieser Himmel so sehr beeindruckt hat, darf er zur Raumfee und all den anderen Himmeln.

Euch allen einen schönes Wochenende
Lieben Gruß
Katala

Kommentare:

  1. Herrlich, wenn der Urlaub so anfängt! Du hast bestimmt jeden Tag genossen.
    Ich wüsste ohne morgens & abends knipsen auch nicht so gut über das Wetter Bescheid ;-)
    Aber das macht süchtig! Gestern Abend konnte ich den Mond noch mal einfangen, er ist fast voll!
    Hab einen schönen Tag & liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  2. ...ich sehe das zwar sehr oft, liebe Katala,
    wie die Sonne hinter den Bergen verschwindet -sogar von meinem Balkon aus- aber ich finde es trotzdem immer wieder aufs Neue schön und faszinierend...urlaubsstill, was für ein ansprechendes Wort,

    dir einen schönen Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, ich habe auch noch nie in meinem Leben eine Sonne hinter einem Berg verschwinden sehen...und schon gar nicht im Urlaub...;-). Schön. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön dieses intensive Leuchten hinter dem Berg!

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  5. Doch, diese Blicke kenne und liebe ich. Sonne, die hinter Bergen versinkt, Sonne, die in den See abtaucht. Hach, herrlich. Genieße es und habe eine tolle ZEit.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Die Sonne versinkt hinter den Bergen und die Kühle der Nacht macht sich bereit. Herrlich eingefagen, liebe Katala!! Hab einen schönen Urlaub! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Früher dachte ich mal... ach, Berge... wie öde! Bis wir in den Pyrenäen waren... sie sind ganz irre beeindruckend und ich würde jederzeit wieder hinfahren.
    Ein Freund meines Jungen behauptete immer, er war mit uns in den Bergen, nachdem wir aus Monschau zurück waren. Es ist amüsant, aber schon auch wahr ;o)
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besucht hast.
Ich freue mich über jeden Kommentar.