Donnerstag, 27. August 2015

Monatscollage August

Immer am letzten Donnerstag des Monats lädt Birgitt auf ihrem Blog "Erfreulichkeiten" zu den Monatscollagen ein.
Damit ich auch im August wieder dabei sein kann, habe ich schon mal ein paar der vielen, vielen Fotos von unserem Urlaub herausgesucht. 




Fast drei Wochen waren wir in Frankreich:


sind in Sraßburg bis spät in den Abend hinein durch die wunderbare Altstadt gebummelt.

haben in den Bergen und auch rund um die Vogesen kleine Städtchen besucht,

ganz viel leckeren Käse gegessen,

waren auf dem Fest der Holzfäller,

haben an Bergseen gesessen, eigentlich um zu angeln, weil aber kein Fisch an den Haken wollte, habe ich mir ein Paar Socken gestrickt,

wir haben Flohmärkte durchstöbert

und Kirchen besichtigt.

Der Urlaub war so schön und so voller Eindrücke - ich muss noch ein bisschen sortieren.
Aber bald zeige ich Euch ganz viele Fotos.

Lieben Gruß
Katala

Kommentare:

  1. Die Gegend um die Vogesen ist wunderschön. Es ist zwar schon ein paar Jährchen her seit wir dort waren, aber ich habe es noch in sehr guter Erinnerung - besonders auch das leckere Essen.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  2. Das Sockenfoto ist köstlich, man könnte denken, es war ziemlich kalt im Urlaub :-)
    Ich freue mich schon auf mehr Fotos. Das Elsass kenne ich ein wenig von vielen Ausflügen in meiner Baden-Württemberger-Zeit, aber bis weiter in die Vogesen sind wir nie vorgedrungen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ja, liebe Katala! Nun hat mich erst Dein dicke Socken Bild erschrocken! Es war doch eher schrecklich heiß, als schrecklich kalt! Aber natürlich müssen die neuen Strümpfe mal Probe getragen werden... ist doch klar!
    Straßburg ist auch noch so ein Wunschziel von mir... da ist es bestimmt noch schöner, als man denkt.
    Hab' ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  4. ...ach du hast die Socken gestrickt, liebe Katala,
    und ich dachte schon, du hattest so kalte Füße, dass du warme Socken brauchst ;-)...ja Straßburg ist schön und an den großen Flohmarkt erinnere ich mich auch noch...habe ja mal in der Nähe gewohnt, war aber nicht so oft dort, weil mich die vielen Menschen abgeschreckt haben...wart ihr auch in der Orangerie? dort war ich mit den Kindern als sie noch klein waren...eine schöne Collage,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das Elsass, schon viel zu lange nicht mehr da gewesen! Muss sich ändern, wenn ich deine Bilder so sehe.
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Die Socken sind der Hit, Katala! Die sind mir gleich aufgefallen ;-)
    Das hört sich nach einer richtig guten Zeit an, ich bin gespannt auf mehr!
    Merci für dein Distelfotos-Lob, ich hab mich gefreut!
    Blöd, dass der Sommer deine neuen Sachen nicht mehr sehen mag dies Jahr ...
    Verkleidet habe ich mich bis in die Teenagerjahre mit Kleidernr meiner Mutter. Ich fand es toll! Aber einen schönen Tick hast du ;-)
    Liebe Grüße und einen schönen Abend ... Frauke

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besucht hast.
Ich freue mich über jeden Kommentar.