Samstag, 18. Juli 2015

Sommerhimmel

Kein Gewitter. Nichts Dramatisches. Heute habe ich nur ein paar Schönwetterwolken für die Raumfee.






Alle Sonnenblumen schauen in die gleiche Richtung. Alle Sonnenblumen schauen gen Sonnenaufgang. Das ist mir bisher noch nie aufgefallen,



  Am Himmel tummeln sich seltsame Tiere. Weiß jemand Namen für sie?


Auf den Sonnenblumen tummeln sich Insekten. Aber die wollen sich nicht fotografieren lassen. Die düsen davon.

Ich düse jetzt auch davon. Ins Altenteil. Ich habe heute nämlich Gänsedienst. Heute abend schaue ich bei Euch vorbei.

Habt alle einen feinen Restsamstag.
Lieben Gruß
Katala

Kommentare:

  1. ...und wenn du heute abend wieder an dieser Stelle stehst, liebe Katala,
    schauen die Sonnenblumen alle dich an, denn sie drehen sich mit der Sonne...schöne Wolken hast du gefunden,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich bin zum erstenmal hier. Es gefällt mir gut. Die Fotos sind wunderschön. Ja, mit den Sonnenblumen ist das so eine Sache. Ich hatte mal welche. Die schauten immer in Nachbars Garten. Das machte mir keinen Spaß. Diese 'tierischen' Gebilde am Himmel würde mein kleiner Enkel 'Wolkenmonster' nennen. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  3. Einfach schön!
    Und dieses (obere) Himmelstier hat starke Ähnlichkeit mit dem kleinen Drachen Kokosnuss, oder?
    Liebe Wochenendgrüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es auch immer wieder spannend, wie sich die Sonnenblumen nach der Sonne ausrichten. so ein Sonnenblumenfeld ist immer wieder eine Pracht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Was für wunderschöne Aufnahmen, liebe Katala! So ein Sonnenblumenfeld ist einfach herrlich!! Besonders wenn man auch noch pflücken darf ;)) Das obere Himmelstier scheint wirklich der kleine Drache Kokosnuss zu sein.. er fiel mir auch als erstes ein ;) Ich sende Dir einen feurigen Drachengruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. dein schläfriges Himmelskrokodil finde ich sehr süß!! auch die kleine Raupe Nimmersatt...
    ich schaue oft in die Wolken und , aber sie nachzumalen ist noch schöner...
    lg

    AntwortenLöschen
  7. Du Mütterlein,
    im Radio der Mann sagte neulich, dass sich die Sonnenblumen gen Mittg ausrichten am Abend um dann mit der Sonne zu wandern bis zum nächsten Abend...ob's stimmt, ich weiß es nicht.
    Ich dachte auch immer, dass sie sich gen Sonnenaufgang ausrichten.., vielleicht weiß es das Internet, aber das muss erstmal warten.

    Das Du mir heute nicht von Deiner Eule erzählt hast, finde ich übrigens eine Frechheit, ich hab Dir schließlich auch meine Entlein gezeigt ;)
    So nun muss ich mal zu mir.
    Bis ganz bald auch wieder in echt.
    Das Kind

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katala,

    das sich die Sonnenblumen alle von dir wegdrehen, finde ich ja schon ein wenig ungehörig, wo du doch so ein tolles Bild von ihnen gemacht hast. Wolkenbilder finden ist cool. Das spiele ich manchmal mit meinen Kindern :-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ganz eindeutig Fuchur aus der unendlichen Geschichte. Der große. Den kleinen kenne ich nicht. Aber ich kann ja auch nicht alle Dahergeflogenen kennen 😀
    Die Sonnenblumen sind recht unhöflich ... Aber hübsch anzusehen!
    Ich würde gerne mal ein Gewitter mit dir erleben - so herrlich ausgelassen und verrückt. Von Herzen.
    Und am nächsten Tag dann das gemeinsame Frühstück. Weil ich nachts durch deinen Altenteil geistere ...
    Liebe Grüße an dich!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön, so ein Sonnenblumenfeld ist uns leider nicht begegnet.
    Ich hab mir halt Ähren für die Vase mitgebracht :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Katala,
    habe dich gerade bei Frauke entdeckt und dachte, ich schaue mal vorbei.
    Schön hast du es. Das Sonnenblumenfeld ist ja ein Traum.
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  12. Was für tolle Bilder! So lustig, wie alle Sonnenblumen immer in eine Richtung schauen... nur hier und da ist mal eine neugierig und reckt sich über die anderen ;o)
    Der Drache und das Entlein sehen ziemlich erschöpft aus! War ihnen wohl auch zu heiß, die letzten Tage!
    Sehr merkwürdig finde ich, daß Du da zwei Hortensien hast, die zicken! Ich kenne sie nur als super easy-peasy ;o) Außer... in sehr lehmigen Boden!
    Da dümpeln die hier auch nur vor sich hin.
    Hab' eine schöne Woche! Herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  13. wirklich wunderschöne Fotos hast du da gemacht
    da werd ich mich gleich noch eine Weile umsehen
    genial was man alles findet wenn man sich die Zeit zum stöbern nimmt
    Lass dir einen lieben Gruß da
    Sophie

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besucht hast.
Ich freue mich über jeden Kommentar.